Suche
  • KJV Nördlingen

Vortrag zu „Artenschutz mit der Falle“ und kontroverser Austausch zum WiesenbrÜterschutz

„Natur- und Artenschutz mit Falle und Revier-Kunstbau“: Diese Überschrift war

zugleich die einleitende Frage des Referenten, Revierjagdmeister Rupprecht Walch:

Natur- und Artenschutz- können wir Jäger das überhaupt? Ja, das können wir!

Wie, das erklärte der Berufsjäger des Fürstlichen Hauses zu Oettingen-Spielberg in

seinem knapp zweistündigen Vortrag mit anschaulichen Bildern und vielen Tipps und

Tricks für die Praxis.

Zur Veranstaltung hatten KJV Donauwörth und KJV Nördlingen gemeinsam in die

Bäldlesschwaige nach Tapfheim eingeladen. Das Seminar am Sonntag morgen war

mit rund 30 Revierinhabern, Jägerinnen und Jägern sehr gut besetzt.


Im Anschluss an den Vortrag gab es Diskussionsbedarf: So stimmten sich die

Jagdpächter und Jäger der Reviere mit Brachvogelvorkommen mit den

Projektkoordinatoren Anton Burnhauser und Günther Stark von der Regierung von

Schwaben ab: Das „Biodiversitätsprojekt Wiesenbrüterschutz“ zur Sicherung der

Restvorkommen des Großen Brachvogels in Schwaben war 2020 durch die

Regierung von Schwaben initiiert worden. Es legt einen wesentlichen Schwerpunkt

auf die Reduzierung der Fressfeinde des Großen Brachvogels und

seiner Gelege.

Dies gehe aber nur mit einer engen und guten Zusammenarbeit mit der Jägerschaft,

so die Ralf Stoll, Vorsitzender des KJV Nördlingen. Daher wurden mit der Regierung

Sachstände ausgetauscht, Voraussetzungen für ein erfolgreiches

Prädationsmanagement besprochen und Lösungsansätze diskutiert - zeitweilig auch

kontrovers. Es seien noch einige Hürden zu nehmen, um beim Wiesenbrüterschutz

effektiver und erfolgreicher zu werden:

„Da die Zeit drängt, lässt sich nur hoffen, dass Ideologie und Bürokratie nicht zusätzliche Feinde des Großen Brachvogels werden“

,so Ralf Stoll mit Blick auf die teils sehr unterschiedlichen Lösungsansätze und

Wahrnehmungen von Jägern, Landwirten und Naturschutzvereinen. (sam/sto)

41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen