Suche
  • KJV Nördlingen

Besuch im Schwarzwild-GewÖhnungsgatter

Am 31.10.2021 fand ein Besuch im Schwarzwilgatter Altmühltal statt. Bei schönstem Herbstwetter nahmen 12 Hunde verschiedenster Jagdhunderassen mit ihren Führerinnen und Führern teil.

Die Jagdhunde können hier unter kontrollierten Bedingungen an das Schwarzwild herangeführt werden. So lernen unsere jagdlichen Begleiter wie sie an das durchaus wehrhafte Wild herangehen können bzw. müssen und sie lernen auch den nötigen Abstand zu wahren.

Die Übungseinheiten sind im Gatter nach einem 4-Stufen-Modell gestaffelt. Von den 12 Teilnehmern waren 8 Vierbeiner das erste Mal mit dabei und konnten dort den Ausbildungsabschnitt 1 und 2 absolvieren. 4 Hunde waren bereits das zweite Mal dabei und konnten den dritten Ausbildungsabschnitt erreichen.

Auch schon Welpen können mit ins Prägungsgatter genommen werden. Der jüngste Hund war bei dem Besuch am 31.10.21 nur 19 Wochen alt.

Der Kreisjagdverband Nördlingen bezuschusste seinen Mitgliedern die Teilnahme im Schwarzwildgatter.



82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen